Für wen ist dies Angebot gemacht?

Wir wenden uns mit unserem Angebot an Menschen, die als Selbständige, Unternehmer, Führungskraft und Vertriebsmitarbeiter durch Erfolge, Leistungsbereitschaft und Verantwortung ihr Leben eigenverantwortlich gestalten.

Für diesen Personenkreis ist sehr häufig eine extrovertierte und emotionell anstrengende Lebensweise typisch. Man geht oft über seine Leistungsgrenzen hinaus, kämpft hart um den Auftrag und gönnt sich danach eine kleine Belohnung. Ebenfalls kommen häufig leistungssteigernde Substanzen ins Spiel, die die eigene Stärke und Kraft steigern sollen.

Wenn dies zu oft und zu lange erfolgt kann eine Abhängigkeit entstehen. Wir informieren, motivieren und sensibilisieren dich durch Bücher, Coachings, Seminare und Workshops, damit keine Suchtproblematik entsteht. Dies Angebot richtet sich an Selbstzahler und ist wie jede Weiterbildung im voraus, bei der Anmeldung zu bezahlen. 

Prävention ist einfach, Therapie ist komplex. Werde jetzt aktiv – bevor Krankheit entsteht. Schütze die Chance auf ein langes Leben.

Für wen ist dieses Angebot nicht geeignet?

Abhängigkeit ist eine gefährliche Erkrankung. Sie gehört in fachärztliche, klinische, und therapeutische Behandlung.

Wenn bei Dir von Seiten deiner Ärztin/ Arztes bereits eine entsprechende Diagnose gestellt wurde, du bereits an einer klinischen Entgiftung,  Entwöhnung und Therapie erfolglos teilgenommen hast, wenn du mit dem Gesetz aufgrund des Konsums in Konflikt geraten bist, wenn du wegen Suizidalität, Psychosen und / oder schwerer Depressionen in Behandlung bist,  wenn bereits ein Unterbringungsbeschluss gegen dich erlassen wurde, wenn du andere Auffälligkeiten entwickelt hast, die auf eine Suchterkrankung hindeuten bzw. zurückzuführen sind, dann ist unser Angebot für Dich nicht geeignet. Ebenfalls sind Bluthochdruck, Depression, Epilepsie, Herzprobleme, Krebserkrankungen und eine Schwangerschaft Ausschluss Kriterien. 

Dies Angebot richtet sich an Selbstzahler und ist wie jede Weiterbildung, im voraus bei der Anmeldung zu bezahlen.  Unser Angebot dient der Prävention, und ist keine Therapie. Bitte wende dich an deine Ärztin oder deinen Arzt oder eine spezialisierte Klinik.

(Visited 124 times, 1 visits today)